Nivea Clear-Up Strips

Dienstag, April 09, 2013

Review zu den Clear-Up Strips



Wie ihr vielleicht ja schon wisst, hab ich ziemlich große Poren in der T-Zone und somit können sich dort wunderbar Mitesser und Unreinheiten einnisten :(
Die Nivea Strips versprechen die ganzen Unreinheiten zu beseitigen und strahlend frische Haut zu zaubern. Also hieß es gleich mal ausprobieren.

Zur Anwendung:
Nach der Hautreinigung soll man die Strips einmal wöchentlich verwenden. Die Stellen, an denen ihr die Strips anbringen wollt, müsst ihr vorher kurz befeuchten. Und dann einfach wie einen Aufkleber in das Gesicht kleistern :D
Nach 10-15 Minuten Einwirkzeit kann man die Kleber ganz einfach wieder abziehen und die ganzen Mitesser sollen mit herausgesaugt werden.
Also alles denkbar einfach...

Die Strips gibts in zwei verschiedenen Formen


Die Wirkung:
Gleich Null :(
Meine Haut spannt und brennt, nachdem ich die Dinger entfernt habe. Das Abziehen tut auch besonders an der Nase etwas weh. Und die Mitesser sitzen nach wie vor auf meiner Nase und grinsen mich schadenfroh an. Also ich kann beim besten Willen keine Wirkung erkennen, für mich sind sie daher durchgefallen. Ich werde sie nicht nochmal kaufen.

Einmal für die Nase, und zwei für Stirn und Kinn

Es sind 6 kleine Päckchen enthalten (drei für die Nase, drei für Stirn und Kinn) und sie kosten ca. 6€ im Drogeriemarkt.


You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Follow Me On Snapchat