Falsche Wimpern - Ein kleines Tutorial

Dienstag, Juni 11, 2013

Ankleben, Entfernen und ein paar Tipps

Falsche Wimpern sind ein schöner Blickfang :)

Falsche Wimpern sind ein schönes Highlight für euren Look und es gibt sie mittlerweile in allen möglichen Formen und Farben. Aus Synthetik oder Echthaar, mit Steinchen oder Federn, extrem lang oder einfach nur dezent....
Ich selbst habe mir früher auch einfach Videos zum Ankleben der Wimpern angesehen und es so "gelernt".
Das ist eigentlich auch die beste Möglichkeit.
Ihr dürft auch nicht verzweifeln, wenn es beim ersten Mal nicht so perfekt klappt. Einfach üben, üben, üben :)

Ich trage falsche Wimpern auch durchaus im Alltag und finde, dass man keinen besonderen Anlass für sie braucht.
Für das Video habe ich sehr einfache und schlichte Wimpern verwendet.

ganz schlichte Wimpern von Douglas

Für das Ankleben braucht ihr nicht viel. Nur eure Wimpern, am besten ein Pinzette (um die Wimper zu halten) und einen GUTEN Wimpernkleber. Ich schreibe das so groß, weil man die kleinen Kleber, die bei Wimpern immer dabei sind, echt in die Tonne kloppen kann. Beim nächsten stärkeren Windstoß sind die Wimpern futsch.
Der Duo Lash Kleber ist im Internet erhältlich und der beste Kleber, den ihr bekommen könnt. Die Wimpern sitzen bombenfest und verrutschen kein bisschen.

Die nötigen Utensilien


Und wie ihr jetzt die Wimpern anklebt und auch wieder entfernen könnt, seht ihr in meinem Video. Ich habe auch ein paar kleine Tipps für euch und hoffe ich kann euch Mut machen, es auch mal auszuprobieren.




You Might Also Like

0 Kommentare

Like me on Facebook

Follow Me On Snapchat