L'oréal Collection Privée Lippenstift

Mittwoch, Oktober 16, 2013

Doutzen's Nude

7g / 9,95€



Vor einiger Zeit habe ich zufällig beim Shoppen einen neuen Aufsteller von L'oréal gesehen. Darauf war die nagelneue Collection Privée mit sehr schönen Nude-Lippenstiften und Nude-Nagellacken. Alles war nach berühmten Stars benannt, die solche Farben wohl gerne tragen.

Mir haben alle Farben eigentlich sehr gut gefallen, sowohl bei den Lippenstiften, als auch bei den Nagellacken, aber letztendlich habe ich mich für ein softes Babyrosa entschieden.
Die Farbe hat den Namen "Doutzen's Nude" bekommen, benannt nach dem erfolgreichen Model Doutzen Kroes.



Auch Doutzen hat eine relativ helle und blasse Haut und ist blond. Somit passt der Lippenstift ja auch zu mir und sollte mir auch gut stehen :)
Der Lippenstift selbst hat ein schönes zartes Babyrosa und erinnert mich irgendwie an Barbie. Auf der Hand und auf den Lippen aufgetragen sieht man aber leider kaum etwas von der Farbe. Es macht sich nur ein zarter Glanz breit.
Erst nach mehrmaligen übereinander Schichten kommt mal Farbe ins Spiel, was ich total schade finde. Ich hatte mir die Farbabgabe doch besser vorgestellt.




Dazu muss ich jedoch auch sagen, dass das einer der wenigen Lippenstifte ist, die ich nicht im Laden geswatcht hatte. Ich hatte an dem Tag einfach keine Lust meine Hand einzuschmieren und hab auf gut Glück gekauft :D

Die Textur ist aber schön buttrig und weich und der Lippenstift lässt sich easy peasy auftragen. Ich mag solche Lippies auch viel lieber, wenn man sie auch mal zwischendrin ohne Spiegel nachziehen kann. Bei matten Farben würde das ja gar nicht gehen und da ist ein Spiegel immer ein Muss.

Das Finish ist dann recht glossy und zaubert ganz nebenbei auch einen vollen Schmollmund. Ich hab auch das Gefühl, als würden meine Lippen etwas gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Und die Lippen trocknen auch überhaupt nicht aus.
Die Haltbarkeit ist jedoch nicht die allerbeste. Ohne Essen und Trinken hält die Farbe wenige Stunden. Nach dem Essen jedoch ist der Lippenstift komplett weg, auch ein Stain gibt es nicht.
Aber da man ihn ja so schnell ohne Spiegel nachziehen kann, ist das eben nicht so schlimm ;)




Besonders hübsch und elegant finde ich aber die Verpackung. Die gefällt mir richtig gut und macht auch einen hochwertigen Eindruck. Schwarz und Gold geht immer, finde ich :)
Eigentlich hätte ich auch gerne noch einen Nagellack mitgenommen, denn da waren schöne Nude-Töne dabei. Aber ich konnte mich beherrschen und hab verzichtet :P

Für die Lippenswatches auf den Bildern waren übrigens ein paar Schichten nötig, um wenigsten etwas Farbe zu bekommen. Mir ist schon klar, dass ich hier einen Nude-Ton habe, aber ein sichtbares Ergebnis möchte ich dann doch haben. Auf den Bildern sieht man eigentlich fast nur meine natürliche Lippenfarbe und eben den Glanz vom Lippenstift.





Habt ihr die Collection Privée denn auch schon entdeckt? Geben die anderen Nuancen auch relativ wenig Farbe ab? Ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht, wie lang es die Kollektion noch geben wird :P







Hier erhältlich:
- Drogerimarkt








Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. ich hab mir zwei Farben gekauft und bin super zufrieden :)

    Doutzen's Nude wollte ich mir auch kaufen, hab es dann aber (gottseidank) gelassen. Der gibt ja wirklich so gut wie nix ab.

    Falls es dich interessiert, findest du den beitrag hier : http://peach-daiquiris-world.blogspot.de/2013/10/loreal-color-riche-collection-privee-i.html

    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sei froh, dass du dir das Geld gespart hast ;)
      Doutzen's Nude ist farblich ein Reinfall :(

      Löschen

Like me on Facebook

Follow Me On Snapchat