essence "The Lash Curler" Mascara

Freitag, Juni 27, 2014

Volume & Curl Mascara

10ml / 3,25€




Diese Mascara zählt zwar zu den neueren Modellen von essence, aber dennoch gibt es sie jetzt schon wieder seit einer Weile. Ich hatte sie mir gleich gekauft, als sie neu herauskam und war sehr gespannt, ob sie etwas taugt.

Zu der Zeit gab es noch nicht allzu viele Reviews zu diesem Produkt, daher konnte ich mich im Vorfeld nicht ganz so schlau machen. Aber ich habe sie nun getestet und berichte euch, was ich von der Mascara halte.







Das Bürstchen sieht im ersten Moment aus, wie jedes andere auch und scheint keine Besonderheit zu haben. Aber der Deckel der Mascara lässt sich drehen, sodass man einen "Lash Curler Effekt" erhält. So zumindest die Idee von essence...
Daheim saß ich erst einmal etwas ratlos da und wusste nicht so recht, was man jetzt wie und wo drehen sollte. Ich habe dann einfach ein bisschen probiert und muss sagen, dass ich die Handhabung echt mehr als gewöhnungsbedürftig und umständlich finde. Außerdem sieht man von irgendwelchen gebogenen Wimpern rein gar nichts. Sie werden zwar ein wenig nach oben gewölbt, doch das macht jede andere Mascara genauso :(







Außerdem ist die Mascara recht "flüssig" und so hat man schnell Patzer am Augenlid und versaut sich so gleich mal das restliche AMU. 
Mir war das ganze Gedrehe meistens zu doof und so habe ich die Mascara dann wie jede andere auch benutzt und einfach nur normal getuscht. Das Ergebnis an sich ist dann ganz ok und für mich liegt es im Mittelfeld. 

Die Wimpern bekommen ein wenig mehr Volumen und werden tiefschwarz eingefärbt, was ich persönlich immer besser finde, als wenn man nur einen Hauch von Schwarz wahrnehmen kann.
Von der Länge her tut sich auch nicht allzu viel, aber es ist eine sichtbare Änderung vorhanden.

Ihr merkt also schon: so ganz begeistern konnte mich die Lash Curler Mascara nicht. Es gibt zwar deutlich schlechter Produkte, aber eben genauso gut bessere. Mittlerweile liegt sie seit vielen Wochen unberührt in der Schublade und ich verwende sie eigentlich überhaupt nicht mehr.

Unten könnt ihr euch selbst ein Bild vom Ergebnis machen:







Habt ihr die Mascara auch schon ausprobiert? Wie gefällt sie euch und mögt ihr dieses Drehen am Deckel? 
Ich helfe dann doch lieber mit einer Wimpernzange nach, das geht einfacher und deutlich schneller bei mir :D









Hier erhältlich:
- Drogeriemärkte








Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Tolles Review! :)

    Ich wollte mir diese Wimperntusche auch holen, aber ich war da am überlegen und hab sie dann im Endeffekt doch nicht mitgenommen.
    Und nun bin ich dann doch froh drüber, dass ich sie mir nicht geholt habe! :D
    Der Effekt ist zwar nun nicht sooo schlecht, aber halt auch nicht das wahre. :D

    Liebe Grüße ♥
    www.beautylicioushihi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir ja der gleichen Meinung ;)
      Ich hatte mir darunter echt etwas besseres und anderes vorgestellt :P

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Danke fürs vorstellen, aber das Ergebnis haut mich jetzt persönlich nicht so vom Hocker, auch wenn ich die Idee interessant finde :) Aber Essence hat ja auch noch andere Wimperntuschen zu bieten :) Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog: Gewinne eine Urban Decay Naked 3 Palette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Ergebnis auch nicht so überragend :/

      Löschen

Like me on Facebook

Follow Me On Snapchat