Apple iPhone 6 (spacegrau, 64 GB)

Samstag, November 08, 2014

Nun das Warten hat ein Ende!

gibt's in meiner Version für 799€



Yeah!! Das neue iPhone ist endlich da! Lange habe ich dem Release entgegen gefiebert, bin extra früher von Arbeit heim, um die Produkt-Vorstellung im Internet anzusehen und habe es mir nach Verkaufsstart gleich in einen Laden angesehen, um es einmal in den Händen zu halten. Nach ein bisschen Wartezeit kam das iPhone nun auch endlich bei mir an und ich traute mich kaum es auszupacken. 

Ja, was Apple angeht, bin ich schon ein bisschen verrückt und vergöttere jedes einzelne Produkt. 
Ich möchte euch heute kurz erzählen, wie ich das neue iPhone finde, euch ein paar Bilder zeigen und meine bisherigen Erfahrungen mit euch teilen. 

Dies wird kein Post mit technischen Details und Ähnlichem, denn dafür gibt es genug andere Technik-Blogs. Wir machen es hier eben auf Girlie-Style 😁







Da all meine bisherigen iPhones immer schwarz waren, habe ich auch dieses Mal wieder die dunkelste Variante; nämlich "spacegrau". Die Vorderseite ist in gewohnt glänzendem Schwarz gehalten und man erkennt hier kaum noch den Übergang zwischen Rahmen und Display. I like!
Bei den anderen Farbvarianten ist das natürlich anders, dort habt ihr eine genaue Abgrenzung und nicht solch einen nahtlosen Übergang.

Die Rückseite ist nun nicht mehr schwarz, sondern in einem hellen Grau gehalten. Ich persönlich fand das tiefe Schwarz besser, da das Smartphone damit edler gewirkt hat, aber mittlerweile habe ich mich völlig daran gewöhnt.

Die herausstehende Kamera stört mich übrigens absolut nicht. Weder optisch, noch beim Handling mit dem iPhone. Ich bleibe auch nicht mit meinen Haare hängen, wie ich es nun öfter schon auf diversen Seiten gehört habe...






Auf dem oberen Bild könnt ihr mal sehen, wie das Smartphone in meiner Mädchenhand wirkt. Ich kann es problemlos greifen und halten und die Apps lassen sich alle einwandfrei bedienen. Für kleine Händchen lassen sich die Apps mittels zweimaligen Antippen des Home-Buttons auch "runterziehen", sodass sie leichter erreichbar sind. Das benutze ich jedoch nie...

Das Display und die Farben sind um einiges strahlender, kräftiger und schärfer, als bei meinem vorherigen iPhone 4 und für mich ist es schon ein ziemlicher Unterschied. 







Auf den beiden oberen Bildern habe ich mal Neu und Alt verglichen und für euch aus Spaß aufgenommen, damit ihr den Unterschied mal sehen könnt. 

Die neue Größe war für mich erst einmal sehr ungewohnt und ich war mir anfangs extrem unsicher, ob das Teil denn nicht zu groß für mich wäre. Aber nachdem ich es eine halbe Stunde in der Hand hatte und danach dann wieder mein altes Handy in die Hand nahm, kam es mir total klein und schwer vor. Einfach völlig unpraktisch und sogar schon ungewohnt irgendwie 😝

Wie schnell man sich also umgewöhnen kann 😜
Ganz ehrlich: ich liebe mein neues iPhone einfach! Ich will es nie wieder hergeben und kann einfach gar nicht anders, als Lobeshymnen darauf zu singen. Ich persönlich habe hier keine negativen Aspekte festgestellt und bin bisher voll und ganz zufrieden damit.

Wie sieht es mit euch aus? Apple-Lover, Apple-Hater oder ist's euch einfach egal? Habt ihr vielleicht auch schon das neue iPhone und bereits Erfahrungen damit gesammelt?






Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das Design gefällt mir wirlich gut. Schon krass wie viel dünner das 6 doch ist.

    Liebe Grüße Kristina
    PS: Mein Blog feiert sein 2-Jähriges und es gibt eine paar tolle Sachen zu gewinnen. Ich würde mich freuen wenn du auf meinem Blogvorbei schaust.

    AntwortenLöschen
  2. Ja es ist echt extrem dünn und leicht geworden...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Würde gerne wegen des iPhones mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
    Habe es gerade bei eBay als neu gekauft und bin nun etwas verwundert über diesen Blog.
    Christiane Leschenar
    Leschenar@hotmail.com

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Follow Me On Snapchat