Catrice Kohl Kajal

Montag, Januar 19, 2015

180 Too cool for pool

gibt's für 1,95€


Ich mag die Kajale von Catrice irgendwie total gerne und es gibt dort durchaus richtig hübsche und interessante Farben. Als ich letztens dann mal wieder vor der Catrice Theke stand, ist mir "Too cool for pool" in die Augen gefallen und so habe ich ihn sofort mitgenommen.







Ich mag die Catrice Kajale so gerne, weil sie allesamt immer schön pigmentiert sind und somit einen tollen hint-of-color auf die Augen zaubern. Die Konsistenz ist sehr cremig und recht weich, sodass sie sich sehr schnell und leicht auftragen lassen.
Das klitze-kleine Manko ist hier nur, dass man sie öfters mal nachspitzen muss. Aber das stört mich absolut nicht.

Sie halten auf dem oberen Lid und am unteren Wimpernkranz sehr gut und überstehen den ganzen Tag problemlos, ohne zu verwischen. Für die Wasserlinie sind die Kajale nicht so gut geeignet, hier sind sie schon nach einer Stunde weggeflutscht.







Mittlerweile habe ich schon so gut wie alle Farben von den Catrice Kohl Kajalen und es werden bestimmt noch weitere folgen. "Too cool for pool" ist vor allem für den Frühling/Sommer eine supertolle Farbe, da es ein wunderschöner Pastellton ist. 
Als ich die Farbe gesehen hab, musste ich sofort an Sonne, Wärme, Wasser und gute Laune denken!

Wie findet ihr die Catrice Kajale und die hier vorgestellte Farbe? 





Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die Farbe ist super schön! Als ich ihn auf dem ersten Bild gesehen habe, musste ich auch sofort an Sommer, Sonne und Wasser denken :)
    Und so wie du es geschminkt hast, reicht es auch im Sommer finde ich. Mehr braucht man gar nicht ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass das für den Sommer reicht. Oft hat man durch die Hitze ja auch nicht mal wirklich Lust auf mehr Make-up Schichten im Gesicht ;)

      Löschen
  2. Die Farbe sieht schön aus. Irgendwie so undefinierbar nach Karibischem Meer. Bald kommen ja auch die neuen Made to Stay inside Stifte ins Sortiment, da hat man im Gegenzug auch was für die Wasserlinie. Ich hoffe nur die Farben ergänzen sich schön mit den vorhandenen Kajalstiften.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Made to Stay Stifte bin ich auch schon gespannt. Mal schauen, was die so drauf haben und wie die Farbe so sind :)

      Löschen
  3. Leider halten die Stifte bei mir (Mischhaut) so gar nicht. Drei Mal Blinzeln und das wars. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist natürlich schade :(
      Vielleicht würde eine gute Base helfen?

      Löschen

Like me on Facebook

Follow Me On Snapchat